DISKUSSIONSFORUM ZU GEMA-PROBLEMEN UND ZUR GEMA-PETITION ALS ÜBERGANGSLÖSUNG ZUM GESSCHLOSSENEN FORUM BEI E-Petitionen Das Forum wird zum 12.07.10 geschlossen, wir haben die Kosten bisher übernommen. Die Moderation hat sich in den letzten Wochen auf wenige bis eine Person beschränkt, deswegen werden wir dieses Forum auslaufen lassen.
#1

wie gehts weiter

in GEMA im Bundestag 18.07.2009 12:06
von Kuehnel • 100 Beiträge

Monika Lazar von den Grünen in der Leipziger Internet-Zeitung

"Im Hinblick auf die große öffentliche Resonanz gibt es Überlegungen, in der 17. Wahlperiode eine öffentliche Sitzung mit Anhörung von Petenten durchzuführen. Da diese Woche die letzte Sitzungswoche vor der Sommerpause und dem Wahlkampf ist, wird das offizielle Verfahren aber bis mindestens Herbst 2009 erstmal ruhen“


Kai Kühnel - TollhausDachau e.V.

nach oben springen

#2

... wird das offizielle Verfahren aber bis mindestens Herbst 2009 erstmal ruhen

in GEMA im Bundestag 18.07.2009 15:28
von Dino • 38 Beiträge

Ruhen wird aber nur das offizielle Verfahren.
Nicht ruhen und sich sicherlich gründlichst auf etwaige Nachfragen von Regierungsseite vorbereiten dürfte sich die GEMA.
Ebenfalls nicht ruhen werden sicherlich etliche GEMA-Geschädigte, möglicherweise wird ja auch eine richtige ig³, also eine Interessen-Gemeinschaft GEMA-Geschädigter gegründet, die sich auf der Plattform http://www.iggg.de dann austauschen und die Öffentlichkeit informieren kann.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SorTrowlsoons
Forum Statistiken
Das Forum hat 170 Themen und 1599 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de