DISKUSSIONSFORUM ZU GEMA-PROBLEMEN UND ZUR GEMA-PETITION ALS ÜBERGANGSLÖSUNG ZUM GESSCHLOSSENEN FORUM BEI E-Petitionen Das Forum wird zum 12.07.10 geschlossen, wir haben die Kosten bisher übernommen. Die Moderation hat sich in den letzten Wochen auf wenige bis eine Person beschränkt, deswegen werden wir dieses Forum auslaufen lassen.
#1

Keine Gema Gebühren für Live Musik auf großer Hochzeitsfeier

in GEMA-Bescheide 03.09.2009 17:17
von evergreen • 530 Beiträge

Ein türkisches Paar mietete für seine Hochzeitsfeier mit 600 Gästen eine große Halle an und ließ während der Veranstaltung eine Live-Band auftreten. Die GEMA sah darin eine öffentliche Musikwiedergabe und machte die entsprechenden Gebühren geltend. Nach Auffassung des Amtsgerichts Bochum handelte es sich bei der Hochzeitsfeier nicht um eine öffentliche Veranstaltung, für die wegen der dort gespielten Musik urheberrechtliche Gebühren angefallen wären.

Maßgeblich für das Gericht war nicht die Anzahl der anwesenden Personen, sondern allein der Umstand, dass nur persönlich eingeladene Gäste erschienen waren. Zwar fand keine Eingangskontrolle statt. Die Gäste wurden jedoch allesamt vom Brautpaar am Eingang persönlich empfangen.

Urteil des AG Bochum vom 20.01.2009
Aktenzeichen: 65 C 403/08
RdW Heft 8/2009, Seite V

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SorTrowlsoons
Forum Statistiken
Das Forum hat 170 Themen und 1598 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de