DISKUSSIONSFORUM ZU GEMA-PROBLEMEN UND ZUR GEMA-PETITION ALS ÜBERGANGSLÖSUNG ZUM GESSCHLOSSENEN FORUM BEI E-Petitionen Das Forum wird zum 12.07.10 geschlossen, wir haben die Kosten bisher übernommen. Die Moderation hat sich in den letzten Wochen auf wenige bis eine Person beschränkt, deswegen werden wir dieses Forum auslaufen lassen.
#1

AK "kleine Bühnen"

in Kleine Bühnen und Kleinkunstbühnen 22.08.2009 16:07
von Kuehnel • 100 Beiträge

Die GEMA sieht sich gegenüber all den kleinen Veransataltern völlig zu Unrecht angegeriffen, weil die Tarife ja schließlich mit den zuständigen Verbänden ausgehabdelt wurden.

Nur welcher Verein und welch kleiner Veranstalter kann sich die Mitgliedschaft bei solch einen Verband leisten?

Im Raum steht einen bundesweiten Arbeitskreis "Kleine Bühnen" (nicht beschränkt auf die Thematik Kleinkunst) zu gründen. Um keinen neuen Verein gründen zu müssen hat Ole Seelenmayer angeboten diesem Arbeitskreis die Struktur des DRMV zur Verfügung zu stellen und diesen auch persönlich zu unterstützen.

Wie seht ihr das,
wir müßten dann lediglich dem DRMV beitreten (unser Verein ist seit Jahren Mitglied im DRMV) und können dann darauf hinwirken, dass wir die gleichen Tarife wie die großen Events bekommen, die sollen ja auf 6 % angehoben werden, da möchten wir gerne hin. Derzeit zahlen wir ja zwischen 27% und unendlich.


Was meint ihr dazu?


Kai Kühnel

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SorTrowlsoons
Forum Statistiken
Das Forum hat 170 Themen und 1599 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de