DISKUSSIONSFORUM ZU GEMA-PROBLEMEN UND ZUR GEMA-PETITION ALS ÜBERGANGSLÖSUNG ZUM GESSCHLOSSENEN FORUM BEI E-Petitionen Das Forum wird zum 12.07.10 geschlossen, wir haben die Kosten bisher übernommen. Die Moderation hat sich in den letzten Wochen auf wenige bis eine Person beschränkt, deswegen werden wir dieses Forum auslaufen lassen.
#1

Telepolis: Gema-Aufsichtsrat scheitert vor Gericht

in Presseschau zur GEMA-Petition 24.07.2009 18:18
von musentempel • 1 Beitrag

"Ho-La-Ro - Nicht Ho!"

Peter Mühlbauer 24.07.2009
Ein Gema-Aufsichtsrat scheitert mit Ansprüchen auf die "Jodelphonetik" eines Bierzeltschlagers
Egon Frauenberger ist Musikverleger, Produzent und Mitglied im [extern] Aufsichtsrat der [local] Gema. 2001 ergänzte er bei seiner Verwertungsgesellschaft die Ehefrau des eigentlichen Autors Karl Ganzer als Miturheberin des [extern] "Kufsteinliedes". Im Windschatten dieser Änderung ließ er sich auch gleich noch als Bearbeiter eintragen, wodurch ihm Tantiemen aus den regelmäßig auf Volks- und Vereinsfesten gespielten [extern] Schlagers zuflossen....
Mehr:
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30789/1.html

nach oben springen

#2

RE: Telepolis: Gema-Aufsichtsrat scheitert vor Gericht

in Presseschau zur GEMA-Petition 26.07.2009 14:30
von evergreen • 530 Beiträge

Auf dieses Geschäftsmodell muß man erstmal kommen. Das kann vermutlich nur jemand, der die Interna kennt und zudem noch im Aufsichtsrat einer VERWERTUNGSgesellschaft sitzt und dieses Beteiligungsmodell erfindet. Auch eine Form der WERTschätzung. Ein ehrenwerter Verein.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SorTrowlsoons
Forum Statistiken
Das Forum hat 170 Themen und 1599 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de