DISKUSSIONSFORUM ZU GEMA-PROBLEMEN UND ZUR GEMA-PETITION ALS ÜBERGANGSLÖSUNG ZUM GESSCHLOSSENEN FORUM BEI E-Petitionen Das Forum wird zum 12.07.10 geschlossen, wir haben die Kosten bisher übernommen. Die Moderation hat sich in den letzten Wochen auf wenige bis eine Person beschränkt, deswegen werden wir dieses Forum auslaufen lassen.
Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Zum GEMA-Monopol • Absender: dhl, 21.07.2009 16:06

In Antwort auf:
Das Problem dürfte sein, dass das Deutsche Patentamt -das ist jetzt nur eine Vermutung- die Erlaubnis nach Absatz 3 nicht erteilt. "Ausreden" dafür zu finden dürfte nicht schwierig sein.


Ich habe jetzt intensiv nach einem solchen Fall gesucht, u.a. in der juris-Datenbank, und konnte keinen Hinweis auf einen Rechtsstreit zu diesem Thema finden. Für mich sieht das eher so aus, als hätte noch niemand versucht, eine Alternative zur GEMA zu gründen. Gründe dafür könnten sein: 1.) Viele Künstler sind vielleicht etwas bequem in Rechts- und Finanzangelegenheiten und 2.) So schlecht scheint das GEMA-System für viele Urheber nicht zu funktionieren.

Ich würde gerne genauer verstehen, worauf das GEMA-Monopol beruht. In den USA hat es ja bis 1939 ein ähnliches Monopol gegeben, bis dann die BMI (in Konkurrenz zur ASCAP) gegründet wurde. Ich wüßte nicht, warum ein ähnliches Vorgehen in Deutschland nicht möglich wäre. Man hört immer, das Monopol der GEMA sei gesetzlich abgesichert, aber weder der Gesetzestext nicht die Rechtssprechung geben das m.E. her.

Das Problem ist, dass in der Petitions-Argumentation ja viel daran hängt, dass die GEMA ein staatliches Monopol besitzt. Wenn das nicht der Fall wäre, die GEMA also ein normaler Wirtschaftsbetrieb wäre, dann wäre es sinnlos, z.B. nach günstigen Tarifen für gemeinnützige Veranstalter zu fragen. Bei Aldi kosten die Würstchen ja auch für jeden dasselbe, egal ob ich damit Mordsprofit mache oder ob ich die kostenlos an Witwen und Waisen verteile...


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 173 Themen und 1605 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de