DISKUSSIONSFORUM ZU GEMA-PROBLEMEN UND ZUR GEMA-PETITION ALS ÜBERGANGSLÖSUNG ZUM GESSCHLOSSENEN FORUM BEI E-Petitionen Das Forum wird zum 12.07.10 geschlossen, wir haben die Kosten bisher übernommen. Die Moderation hat sich in den letzten Wochen auf wenige bis eine Person beschränkt, deswegen werden wir dieses Forum auslaufen lassen.
Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

Robbie Williams dockt bei Buma/Stemra an • Absender: evergreen, 10.02.2010 15:00

man beachte den letzten Satz zu niedrigen Kosten und hohen Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaft

Robbie Williams dockt bei Buma/Stemra an

Robbie WilliamsHat bei den Holländern unterschrieben: Robbie Williams Robbie Williams hat seinen eigenen Verlag, Farrell Music, als Mitglied bei der Buma/Stemra angemeldet. Damit erhält der EMI-Künstler künftig seine Tantiemen direkt von der niederländischen Gesellschaft.

Der Deal erstreckt sich auf die Songs seines aktuellen Albums "Reality Killed The Video Star" und alle künftige Musik, die bei Farrell verlegt wird.

"Wir sind sehr froh, dass ein Popstar wie Robbie Williams Buma/Stemra als seinen Musikpartner gewählt hat", erklärt Cees Vervoord, CEO der Verwertungsgesellschaft. "Das unterstreicht die hohe Qualität der Dienstleistungen, die Buma/Stemra ihren nationalen wie internationalen Mitgliedern anbietet." Die Urheberoganisation sei eine von den Gesellschaften mit den niedrigsten Kosten und den höchsten Ausschüttungen in Europa, betont Vervoord.

Quelle: MusikWoche


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 173 Themen und 1605 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de