DISKUSSIONSFORUM ZU GEMA-PROBLEMEN UND ZUR GEMA-PETITION ALS ÜBERGANGSLÖSUNG ZUM GESSCHLOSSENEN FORUM BEI E-Petitionen Das Forum wird zum 12.07.10 geschlossen, wir haben die Kosten bisher übernommen. Die Moderation hat sich in den letzten Wochen auf wenige bis eine Person beschränkt, deswegen werden wir dieses Forum auslaufen lassen.
Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: GEMA bewirbt Bestles Aktion • Absender: DocJones, 21.07.2009 23:02

Also die GEMA ist schon lustig, wenn die Anhebungen der letzten Jahre nur ein Inflationsausgleich war, dann muß ich bei der Inflationsrate der letzten Jahre irgendwas übersehen haben.

Und diese Erhöhung von 1,87% auf 10% bei Konzerten ist faktisch nunmal eine Erhöhung von 534%. Dazu dann noch Umsatzbeteiligung auf Merchandising Artikel. Wieviel das dann insgesamt ausmacht wird man dann sehen.

Hier geht die GEMA in die Offensive und versucht sich als Schutzschild des armen gebeutelten Künstlers darzustellen.

Hier sind wir alle gefordert wirklich das aufzuzeigen was die GEMA hier vorhat. Sie will sich einen Teil der weggebrochenen CD Einnahmen auf anderen Wege wieder holen bzw. ausweiten. Hier müssen wir durch mehr Öffentlichkeitsarbeit eben dafür sorgen das der Öffentlichkeit das Vorhaben der GEMA und ihre Folgen die uns daraus erwachsen allen klar werden. Wenn diese Erhöhung durchkommt wird Kultur vernichtet, weil schlicht das Geld zur Bezahlung von internationalen Acts vorher durch die GEMA abgeschöpft wird. Im Zuge der Künstlersteuer die es ja schon in Deutschland gibt, wird es für mittel und Grossveranstalter wahrscheinlich immer schwerer hier auch mal die grossen Künstler auftreten zu lassen (Von Kleinveranstaltern wollen wir mal gar nicht reden). Ich war grad bei U2 in Berlin und fand die Kartenpreise trotz der saugeilen Show einfach zu hoch. Wenn jetzt auch noch die GEMA kommt kann sich das kein normaler Mensch mehr leisten.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 173 Themen und 1605 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de