DISKUSSIONSFORUM ZU GEMA-PROBLEMEN UND ZUR GEMA-PETITION ALS ÜBERGANGSLÖSUNG ZUM GESSCHLOSSENEN FORUM BEI E-Petitionen Das Forum wird zum 12.07.10 geschlossen, wir haben die Kosten bisher übernommen. Die Moderation hat sich in den letzten Wochen auf wenige bis eine Person beschränkt, deswegen werden wir dieses Forum auslaufen lassen.
Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

Wie Verlage das bei zeitgenössischer Musik handhaben • Absender: evergreen, 12.04.2010 18:38

Ein interessanter Blick hinter die Kulissen der zeitgenössischen Klassik.
Daran scheitert allerdings einiges, besonders was Amateurmusiker machen, die teilweise gegen Spende bzw. erschwinglichen Eintritt aufführen. Wenn man für einen Klavierauszug bereits EUR 50 bezahlen sollte und das betriebswirtschaftlich auf einen Eintrittspreis umrechnen muss, wird sich die Sache überlegen, ob das noch realisierbar ist.
Wie ein Urheberrechtler meinte, handelt es sich bei Videoaufnahmen von Aufführungen um die Vervielfältigung einer Aufführung, die nicht separat lizensiert werden muss. Nun kennt man die Verträge nicht .....
http://www.nmz.de/artikel/copyright-hamster


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 173 Themen und 1605 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de