DISKUSSIONSFORUM ZU GEMA-PROBLEMEN UND ZUR GEMA-PETITION ALS ÜBERGANGSLÖSUNG ZUM GESSCHLOSSENEN FORUM BEI E-Petitionen Das Forum wird zum 12.07.10 geschlossen, wir haben die Kosten bisher übernommen. Die Moderation hat sich in den letzten Wochen auf wenige bis eine Person beschränkt, deswegen werden wir dieses Forum auslaufen lassen.
Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

Analyse GEMA-Tarif U-VK • Absender: , 16.07.2009 11:05

Liebe Interessierte,

ich habe mir die (E) Tarife nochmal genauer angesehen. Ich glaube, die GEMA hat uns für a capella Konzerte, die wir bei freiem Eintritt machen, Rechnungen über knapp unter EUR 100 ausgestellt. Wir haben das ehrlich gesagt nie überprüft. Wenn bei so einem Konzert ca. EUR 200-300 gespendet werden, die Kirche ihre 25% erhält, kann man auch ohne Taschenrechner sehen, wo die Einnahmen bleiben, bzw. welchen Anteil die GEMA erhält. Kuehnel, da sitzen wir im selben Boot, gell? Bei Eintritt bis EUR 3 würde der GEMA Anteil um ca. 20% steigen, bei Eintritt bis EUR 6 sogar auf über 100% !!!
Ich finde es einfach unverhältnismäßig. Hier stimmt was überhaupt nicht. Irgendwo im Forum war die GEMA zitiert worden 'Sie müssen ja nicht umsonst Musik machen'. Das ist angesichts der Zahlen oben zynisch. Die Tarife der GEMA gelten gleichermaßen für professionelle Veranstalter, wie für die (vielen) 'Kleinen'. Großveranstalter verkaufen aber keine Eintrittskarten für EUR 3 - 6 etc. Die spielen in einer anderen Preisklasse. Die Tarifstruktur berücksichtigt also sehr wohl die kleinen, bereichert sich aber auch unverhältnismäßig daran, zieht aber in der Öffentlichkeit die gegenteiligen Beispiele hervor mit unter 2% GEMA Anteil (Großveranstaltungen) . Die sogenannten 'Sozial/Kulturtarife' sind ein schönes Deckmäntelchen. Da die GEMA unseren 'Sozialtarif' wie ermäßigte Eintrittspreise auch für Personengruppen nicht berücksichtigt, andere Beispiele kann man im Forum nachlesen, kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, daß GEMA immer das MAXIMUM will.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 173 Themen und 1605 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de